Speculative Fiction Series II - "Welt am Draht"

Filmreihe des D21 Kunstraum Leipzig im Rahmen einer Lehrveranstaltung der Klasse "Expanded Cinema" in Kooperation mit Clemens von Wedemeyer.

Welt am Draht (D 1973)

Datum: 8. Oktober 2014, 20 Uhr

Im Institut für Kybernetik und Zukunftsforschung haben Wissenschaftler eine künstliche Welt erschaffen, die die reale imitiert. Nach dem überraschenden Ableben des Institutsleiters scheint seinen Nachfolger Fred Stiller das gleiche Schicksal zu ereilen. Denn auch Stiller muss feststellen, dass die Realität, in der er lebt, womöglich nur eine Simulation ist. Fassbinder verfilmte den 1954 erschienenen Roman »Sulacrum-3«.

R: Rainer Werner Fassbinder; D: Margit Carstensen, Kurt Raab, Gottfried John, D 1973, 204 min

Zurück