»Means To An End«

Eröffnung:
Donnerstag, den 19.09.2013, 19 Uhr

Ausstellungsdauer:
20.09. – 21.09.2013

Öffnungszeiten:
Freitag bis Samstag - jeweils 13 bis 19 Uhr

Künstler:
Hannah Cooke, Benedikt Dichgans, Jan Erbelding, Grażyna Roguski

3 Tage sind der festgelegte Zeitraum, in dem die 4 Künstlerinnen und Künstler aus Karlsruhe jeweils einen von insgesamt 5 Ausstellungsräumen auf ihrer Tour durch Deutschland bespielen – so zwischen dem 19. und 21. September 2013 auch den D21 Kunstraum in Leipzig.

Am Abend der Vernissage wird die Ausstellung von Hannah Cooke, Benedikt Dichgans, Jan Erbelding und Grażyna Roguski vor den Augen der Zuschauer performativ auf- und am Abend der Finissage ebenso wieder abgebaut. Dabei wird jedes einzelne Exponat, welches von Installation, Audio-Arbeit, Performance bis zu Objekt in der Form variiert, aus einer eigens vom Künstler gefertigten Transportkiste entpackt. Vom Kofferraum des Tourwagens, mit welchem die Künstler durch Deutschland reisen, gelangt die Kiste als Transportmittel in den Ausstellungsraum und bleibt auch im entpackten Zustand als inhärenter Teil der Arbeiten sichtbar erhalten.

Die selbst gewählte Route durch ganz Deutschland verknüpft die 5 Orte Baden-Baden, Ulm, Hamburg, Berlin und Leipzig und lässt jedes Mal eine neue Interpretation der gleichen (Ausstellungs-)Situation zu.

Weitere Bilder der vergangenen Stationen unter: http://meanstoanend-ausstellung.tumblr.com

 

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Zurück