Lyrikbuchhandlung

Mittwochslesungen: 11. März 2015, 20:00 Uhr
Donnerstagslesungen: 12. März 2015, 20:00 Uhr
Freitagslesungen: 13. März 2015, 20:00 Uhr

Ort: D21 Kunstraum
Veranstalter: Lyrikbuchhandlung

Die Lyrikbuchhandlung öffnet am Mittwoch, den 11. März um 18.00 Uhr ihre Tore, zum Stöbern und Reinlesen in die neuen und alten Lyrikbände der Independent-Verlage. Um 20.00 Uhr wird sie in diesem Jahr zum zweiten Mal mit einer Performance der Leipziger Schriftsteller Martina Hefter und Jan Kuhlbrodt eröffnet.

Die Lyrikbuchhandlung findet seit 2012 zur Leipziger Buchmesse statt. Sie ist eine vom hochroth Literaturverein ins Leben gerufene ehrenamtliche Initiative, die Verlage unterstützt, welche annähernd 50% Lyrik im Verlagsprogramm führen und insbesondere zeitgenössische Autoren publizieren.

Ihr verlegerisches Risiko ist hoch, da der Markt sehr klein ist. Das Engagement für ihre verlegerische Arbeit möchte die Lyrikbuchhandlung durch eine Präsentation der Bücher und ein umfangreiches Lesungsprogramm würdigen. Die erzielten Einnahmen gehen zu 100% an die Verlage.

Lesungen / Programm

Mittwoch, 11.3.2015

20.00 Uhr
Martina Hefter/
Jan Kuhlbrodt
Performance
Marie T. Martin
poetenladen

21.00 Uhr
Aurélie Maurin
hochroth Paris
Luis Chaves
hochroth Berlin
Marcus Roloff
Verlag Das Wunderhorn

22.00 Uhr
Anja Golob ∗∗∗
hochroth Wien
André Rudolph
luxbooks
Sonja vom Brocke
kookbooks

23.00 Uhr
Max Czollek
Verlagshaus Frank
Michael Spyra
Mitteldeutscher Verlag
Yevgeniy Breyger
kookbooks
Tristan Marquardt
kookbooks

 

Donnerstag, 12.3.2015

20.00 Uhr
Olav Hauge gelesen
Edition Rugerup
Udo Grasshoff
Verlagshaus Frank
Jayne-Ann Igel
gutleut Verlag

21.00 Uhr
Kristin Schulz
gutleut Verlag
Christiane Heydrich
kookbooks
Konstantin Ames
luxbooks

22.00 Uhr
Bertram Reinecke
roughbooks
Miron Biaołoszewski gelesen 
Reinecke & Voß
Safiye Can
hochroth berlin/
Größenwahn

23.00 Uhr
Mario Osterland
parasitenpresse
Verena Stauffer
hochroth Wien
Marius Hulpe
Lyrikedition 2000
Crauss
Verlagshaus Frank

Freitag, 13.3.2015

20.00 Uhr
Sina Klein
klever Verlag
Dominik Dombrowski
parasitenpresse
Marco Pogačar
Edition korrespondenzen

21.00 Uhr
Bärbel Klässner
edition AZUR
Christoph Danne
parasitenpresse
Swantje Lichtenstein
Verlagshaus Frank

22.00 Uhr
Kim Helbig
Verlag Peter Engstler
Hendrik Jackson
hochroth Berlin/
kookbooks
Michael Wagener
gutleut verlag

23.00 Uhr
Sebastian Unger
luxbooks
Titus Meier
Reinecke & Voß
Mara Genschel
Reinecke & Voß

00.00 Uhr
Thilo Krause
poetenladen
Érica Zingano
hochroth Berlin
Tim Holland

∗∗∗ Lesung ermöglicht durch Periskop e.V. in Zusammenarbeit mit der slowenischen Buchagentur JAK

Weitere Informationen

Lesungsprogramm | Facebook-Veranstaltungen

Zurück