? leisurework ? moneyhobby ?

Eine aktivierende Gruppenbildungsmaßnahme zum bezahlten und unbezahlten Leben. Workshop im Rahmen der Ausstellung »A tulip. A bubble. A dead cinch«. Von und mit Andrea Günther & Philipp Rödel.

Datum
Samstag, den 08.12.2012, 15.00 Uhr

Ort
D21 Kunstraum Leipzig

Militant versuchen wir gemeinsam fragend voranzuschreiten, wobei Antworten abstrakt bleiben dürfen: Sich eher als Menschenknäuel in Spektrumlinien, als Watte-Clouds über Brennholzstapeln offenbaren, denn als feste Punkte in einem Koordinatensystem. Wertschätzende Selbstbefragung zu den Sphären von Tätigkeit, Leben und allem davor, danach und dazwischen – der Ausblick ist „das gute Leben“ !

Zurück