»extra«: Konzert am 7.12. | Vortrag am 14.12.

Sonnabend, 7. Dezember 2013, 20 Uhr: Konzert
»Tineola Bisselliella & Chromaton«
Experimente in audio-visueller Improvisation von Martin Schütz (comp, as, electronics), Paul Elvers (p), Tim Grunwald (electronics) und Nicolás Rupcich (visuals, video).

Sonnabend, 14. Dezember 2013, 19 Uhr: Vortrag und Finissage von »extra« 2013
»Von Arties, Kaffee und Cinema 16 – Amerikanischer Experimentalfilm und Art Cinemas«
Es spricht die Filmwissenschaftlerin Claudia Cornelius.

Das Festival »extra – experimental trails« 2013 ist Geschichte – die Ausstellung nicht. Noch bis zum 14. Dezember könnt Ihr während der regulären Öffnungszeiten rund 150 Filme und Videos im D21 Kunstraum anschauen. Wenn ihr ca. 35 Stunden Zeit mitbringt, habt Ihr danach einen Überblick über das zeitgenössische Experimentalfilmschaffen in Deutschland.

Im Rahmen von »extra« präsentieren wir außerdem zwei Veranstaltungen, auf die wir Euch gern hinweisen möchten:

Am Sonnabend, den 7. Dezember, werden die drei Musiker Martin Schütz, Paul Elvers und TimGrunwald sowie der Medienkünstler Nicolás Rupcich eine audiovisuelle Live-Improvisation erproben.
Ein Experiment!

Und zur Finissage von »extra« am 14. Dezember spricht die Filmwissenschaftlerin Claudia Cornelius über »Arties, Kaffee und Cinema 16 – Amerikanischer Experimentalfilm und Art Cinema«.

weitere Infos zum Festival auf der D21-Webseite

Zurück